Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM)

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) entwickelt Produkte und Verfahren bis zur Anwendungsreife. In direktem Kontakt mit dem Auftraggeber werden individuelle Lösungen erstellt. Eine intensive interne Zusammenarbeit sorgt dafür, dass dem Auftraggeber bei Bedarf immer die Kompetenz aller Experten zur Verfügung steht.

Kompetenzen und Technologien

  • Kunststoff-Metall-Hybrid compoundiert, in dem metallische Fasern homogen in der Kunststoffmatrix verteilt sind
  • Doppelschneckenextruder mit variabel einsetzbaren Dosiereinrichtungen
  • Compoundieren, Granulieren, Extrudieren, Funktionale Charakterisierung

Produkte / Dienstleistungen und Anwendungen

  • Für verschiedenste Anwendungsfälle optimierte Kunststoff-Metall -Hybrid – Compounds
  • Charakterisierungen der Compounds im Hinblick auf Struktur
  • EigenschaftsbeziehungenMachbarkeitsstudien, Marktrecherchen und -bewertungen

Ansprechpartner:

Dr. Volker Zöllmer
Abteilungsleiter Funktionsstrukturen

Fraunhofer IFAM
Wiener Straße 12
28359 Bremen
www.ifam.fraunhofer.de